Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Log In with Google      Anmelden   
  • Mitglied werden

Termine für Dezember 22, 2018

in Veranstaltungen

----- Konzert: Forced To Mode
Von Fleddermaus

Dauerhafter Link

Aus 2/3 der Berliner Electrock/Indietronic-Formation FORCED MOVEMENT formte sich 2011 - auf eine sehr leidenschaftliche Bitte hin - das Depeche-Mode-Tribute-Projekt „FORCED TO MODE“.

 

Mit Matthias Kahra an der Gitarre wurde das Trio komplettiert. Eine weitere DM-Tribute-Show? Ja und nein! FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache.

 

Vor allem die sehr energetischen Live-Performances, die „ganz-nah-am-Original-Stimme“ und die perfektionistische Liebe zum Sound-Detail machen die Tribute-Show F2Ms so einzigartig.

 

Die drei Musiker widmen sich vor allem den ersten 15 Schaffensjahren des Originals. Dabei zählen stetig wechselnde Setlists sowie selten, bisweilen noch nie live gespielte DM-Songs zum großen Credo der Band. Bisherige Höhepunkte der Arbeit F2Ms sind sicherlich die 3-tägige „Violator-Tour“, auf der
FORCED TO MODE 2015 erstmals das erfolgreichste Album Depeche Modes in kompletter Länge und Original-Tracklist auf die Bühnen brachte; das 2016er Konzert im Berliner Meistersaal der Hansa-Studios, in dem DM in den 80ern drei ihrer berühmten Alben produzierten; ein Gig im Sommer 2016 auf der legendären Festung Königstein sowie das Konzert während des „Gothic Meets Klassik 2016“:FORCED TO MODE hatte die große Ehre, mehrere berührende Titel von Depeche Mode gemeinsam mit einem Sinfonie-Orchester im Gewandhaus Leipzig klassisch-modern umzusetzen!

 

Das Repertoire F2Ms umfasst inzwischen über 70 Songs aller Dekaden der legendären Engländer. Und ein Ende ist nicht in Sicht…

 

Besetzung:
Matthias Kahra - Gitarre
Thomas Schernikau - Keyboards
Christian Schottstädt – Gesang

 

Pressestimmen:
„… Depeche Mode-Coverbands gibt es zwar wie Sand am Meer, aber
keine einzige davon kann mit dieser Berliner Combo ansatzweise mithalten …“ / SONIC SEDUCER

 

„… Deutschlands wohl beste Depeche-Coverband …“ / DEPECHEMODE.DE

 

„… mehr als ein Coverkonzert, ein professionelles Tribut bester Machart …“ / KLANGWELT-INFO.DE

3 members are attending


----- Konzert: X-Mas Deathfest 2018
Von Fleddermaus

Dauerhafter Link

„HELLRAISER LEIPZIG – X-MAS DEATHFEST 2018“ MIT: MEMORIAM + DEBAUCHERY´S BALGEROTH + PURGATORY + SURFACE

Keine Teilnehmer bislang


----- Konzert: Weihnachtskonzert mit Kaizer!
Von Fleddermaus

Dauerhafter Link

Am Samstag vor Weihnachten beehren uns Kaizer mit einem wundervollen Akustikkonzert. Ihr kennt unsere Lieben bereits vom WGT und wir freuen uns sie wieder begrüßen zu dürfen.

Keine Teilnehmer bislang


----- Konzert: The Bash Before Christmas 2
Von Fleddermaus

Dauerhafter Link

„The Bash Before Christmas“ geht in die zweite Runde. Auch 2018 werden wir das Weihnachtsfest ganz im Zeichen des Punkrocks einläuten oder einfach die darauf folgenden Feiertage zum Ausnüchtern und Erholen nutzen.

 

Wir zünden die erste Kerze mit The Lamplighters aus Köthen an – es wird gemunkelt, dass es neue Songs auf die Ohren gibt, schließlich nehmen die Jungs gerade ein Album auf. Wir dürfen gespannt sein!

 

Weiter geht’s mit Besuch aus der Hauptstadt - Baretta Love, die ebenfalls ihr neues Album im Gepäck haben. Den festlichen Reigen schließen werden The Photsans aus Berlin - die in „Me first and the gimme gimmes“ – Manier (allerdings in noch viel cooler) die Popklassiker der 90er im Punkrockstyle neu interpretieren.

 

Wer dann immer noch nicht genug hat, kann im Anschluss noch bis in die Morgenstunden weiter pogen: Kein geringerer als DJ Krawallnadel wird, wie im letzten Jahr, vom Plattenteller aus sein Bestes geben, um eure Tanzschuhe so richtig zum Glühen zu bringen: es gibt 77 Punkrock, Early 80s US Hardcore, Dischord, 90s Melodycore, Alternative, Indie, Rock, Classics usw.

 

Kurz: Alles was man für einen punkig-besinnlichen Abend braucht. Wir freuen uns auf euch und eine fette Party!

Keine Teilnehmer bislang


----- Party: Goth, Dark, Wave
Von Polo

Dauerhafter Link

"Goth, Dark, Wave - Die Gothic Retro Veranstaltungsreihe"

 

Mit der mittlerweile 7. Ausgabe und ihrem Geburtsort im Bunker in Dresden, fokussiert diese Party von DSX - DJ SolitaryX mit stetig wechselnden Clubs, welche schon im Fuchsbau Chemnitz oder dem Kesselhaus Singwitz gastierte, schon jetzt zu einer der beliebtesten Gothic Veranstaltungsreihen Sachsens.

3 members are attending


----- Party: All You Can Dance
Von Fleddermaus

Dauerhafter Link

ALL YOU CAN DANCE

 


Die Nacht gehört euch - und ihr zu uns!
Samstagnacht treffen sich die Nachtschwärmer der Stadt in der Moritzbastei, um bis in die Morgenstunden zu feiern.

 

Weitere Infos zum Line-up folgen.

 


AK/Ermäßigt: 3,00 € / 5,00 €

 

Zutritt ab 18 Jahren

Keine Teilnehmer bislang


----- Konzert: Vagabundos de Lujo
Von Fleddermaus

Dauerhafter Link

Vagabundos de Lujo wurde 2004 von den Landstreichern Barish Kasiak und Denis Stern auf der Insel Ibiza gegründet. Auf Grund der Obdachlosigkeit blieb die Anschaffung von elektrischen Instrumenten und Verstärkern allerdings ein unrealistischer Traum. So entstand ein eigenwilliger Stil mit zwei Akustikgitarren, der harten Rock und Metal-Riffs mit rasend schnellem Flamenco kreuzt.
Die Akustikgitarren werden zeitweise als Perkussionsinstrumente missbraucht und wildes Stampfen mit solidem Schuhwerk vervollständigt die Illusion eines treibenden Schlagzeuges.
Der „Metal Hammer“ schrieb in der Juniausgabe 2016: „ Es ist absolut beindruckend, welche musikalische Einheit dieses Duo bildet, sobald es in die Saiten greift. Komplett im Tunnel!“
Seit 2008 hat das Duo auf verschiedenen Festivals in Spanien, Russland, Rumänien und der Schweiz gespielt und hatte 2014 sein Debüt in Deutschland auf dem „Wacken Open Air“-Festival.
Nach vier knackigen Shows auf der „Full Metal Cruise“ 2015 und 2017 waren die zwei Straßenköter aus Ibiza als Nächstes im Juni 2017 im „Barrio“ des „Matapaloz“-Festivals auf dem Hockenheimring zu sehen.
2016 hat das Duo sein viertes Album mit dem Titel „20 Fingers“ aufgenommen.

Keine Teilnehmer bislang


----- Party: Total Eclipse (Of The Heart)
Von Fleddermaus

Dauerhafter Link

TOTAL ECLIPSE (OF THE HEART) w/ Forever Jan & Love†ower

 

DIE Experten, wenn es um griffige Knaller geht. Heute haben sich die beiden 70s/80s Afficionados Forever Jan und Love†owervor allem mit Herzensangelegenheiten vollgepackt. Kurz vor Weihnachten mal so richtig schön die Powerballadenkeule auspacken, das halten wir für eine angebrachte und angemessene Idee. Dennoch wird es auch eine Unmenge an vorantreibenden Klassikern unserer beiden Lieblingsdekaden geben.

Keine Teilnehmer bislang


22
Dezember 2018