Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Log In with Google      Sign In   
  • Mitglied werden

-----

Termin: Konzert: Kari Rueslåtten

in Veranstaltungen
Hinzugefügt von GeyserHaus , 23. Aug. 2017


Findet statt 18. Nov. 2017 20:00 (Eintägiger Termin)

GeyserHaus


In ihrer Heimat Norwegen ist Kari Rueslåtten bereits ein Star. Seit über 20 Jahren steht sie auf der Bühne, zunächst mit den grandiosen The 3rd and the Mortal und inspirierte, solange sie dort Sängerin war, mit ihrer Musik Nightwish, Theatre of Tragedy oder The Gathering – also Bands, die später unter dem Begriff „Female Fronted Gothic Metal“ zusammengefaßt wurden.

 

Seit 1995 veröffentlicht Kari Soloplatten, die vor allem von ihrer unglaublich schönen, oft mit Björk oder Tori Amos verglichenen, Stimme leben. Nach der Veröffentlichung von Demo Recordings kam 1997 ihre erste Studio-CD „Spindelsinn“ heraus. Exakt 20 Jahre später steht nun das nächste Studioalbum in den Regalen, mit dem die Trondheimerin ihren melancholischen Folksongs eine dunklere Atmosphäre einhaucht. Am 18. November ab 20 Uhr werden die Lieder live im UnterRock, der gemütlichen Kneipe des GeyserHauses, präsentiert.

 

Weitere Infos:
www.karirueslatten.com
www.facebook.com/kari.rueslatten.official

Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen, im Internet über www.eventim.de oder über www.geyserhaus.de sowie an der Abendkasse.

 

Location:
UnterRock im GeyserHaus
Gräfestr. 25
04129 Leipzig


Eintritt: 20 Euro

GeyserHaus e.V.
Gräfestraße 25
D-04129 Leipzig
http://www.geyserhaus.de
Alle GeyserHaus e.V.-Events (1)

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • Kari_chasing_web.jpg
  • 0

Für Termin anmelden

Der Terminersteller bittet alle Teilnehmer, sich vorher anzumelden.

Du kannst dich nicht anmelden

2 Teilnehmer

Angemeldete Mitglieder können sehen, wer bei dieser Veranstaltung wahrscheinlich sonst noch anwesend ist, können sich selbst als anwesend eintragen und haben außerdem die Möglichkeit, "Coupons" für diese Veranstaltung zu ziehen (sofern verfügbar).




0 Kommentare