Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Log In with Google      Sign In   
  • Mitglied werden

-----

Termin: Konzert: ASP Zaubererbruder - Der Krabat-Liederzyklus

in Veranstaltungen
Hinzugefügt von Polo , 20. Jan. 2018


Findet statt 13. Okt. 2018 20:00 (Eintägiger Termin)

Polo


Im Jahre 2008 veröffentlichte die Band ASP ihr Erfolgsalbum „Zaubererbruder – Der Krabat-Liederzyklus“.

 

Anlässlich des 10. Jubiläums werden die Musiker ihre Interpretation der Sage um den Zauberlehrling Krabat zum ersten Mal komplett auf die Bühne bringen.

 

Die sich über zwei CDs erstreckende Erzählung stellte damals ein Novum für die Gothic-Novel-Rocker dar, wurde mit ihr doch zum ersten Mal eine musikalische Geschichte entwickelt, die nicht aus der ansonsten nie ermüdenden Feder des Band-Masterminds Asp Spreng stammte. Es handelte sich um eine Neuinterpretation der sorbischen Krabat-Sage, die zuvor schon durch den deutschen Jugend- und Kinderbuchautor Otfried Preußler und zahlreiche Verfilmungen bekannt geworden war. Zwar wurden viele Motive der Legende übernommen, doch bot Asp Spreng in seiner Version eine ganz eigene Interpretation des Stoffes an und nahm im wahrsten Sinne des Wortes dramatische Änderungen vor, die allerdings nie den Respekt vor anderen Auslegungen der Geschichte vermissen ließen. Und so wurden auch altgediente Krabat-Kenner bald auf die spannende Verbindung aus Rockmusik, Folk, Elektronik und vor allem anspruchsvoller Lyrik aufmerksam, sodass von nun an immer mehr literarisch Begeisterte das Wirken des Ausnahmekünstlers verfolgen sollten.

 

Auf der Reise durch neue erzählerische Gefilde durchlebte die Gruppe auch eine stilistische Wandlung, die schon Jahre vorher ihren Anfang genommen hatte, und vollbrachte damit den endgültigen Sprung von einer zwar sehr angesagten Szeneband zu einer ernst genommenen Größe in der deutschen Musiklandschaft: den Sprung in eine breitere Öffentlichkeit, welcher anderen Musikern nur durch die Anbiederung an den Mainstream gelungen ist. ASP jedoch machten „ihr Ding“ und fanden neue, literaturaffine Hörer – auch über die Grenzen der Schwarzen Szene hinaus.

 

Gerade deshalb scheint es nur folgerichtig, einen neuen und sehr mutigen Schritt zu wagen und das „Zaubererbruder“-Album in voller Länge live darzubieten. Und nicht nur das: Asp Spreng kehrte nach zehn Jahren „zurück in die Teufelsmühle“, um nach alten Skizzen und Fragmenten zu forschen sowie bislang nicht verwirklichte Ideen zur Blüte zu führen und diese im Rahmen der anstehenden Konzertabende als „Extended Version“ des „Zaubererbruder“-Albums zu präsentieren.

 

Natürlich hat man musikalische Gäste eingeladen, um u. a. mit Geige, Dudelsack und – natürlich – voller Rockbesetzung die einmalige Konzertreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

 

Hinweis:
Um Verwechslungen und Missverständnissen vorzubeugen:
Die Zuschauer erwartet ein Auftritt der Band ASP mit Gästen. Es handelt sich NICHT um eine Unplugged-Tour.

Wie auf dem Album spielt die band mit E-Gitarren und Rockschlagzeug.
Es wird nicht bestuhlt geplant und darum hofft die Band das die Abende der Tour dementsprechend auch nicht ruhig werden.


Eintritt: 36,05

Haus Auensee
Gustav-Esche-Straße 4
D-04159 Leipzig
http://www.haus-auensee-leipzig.de/
Alle Haus Auensee-Events (6)
  • 0

Für Termin anmelden

Der Terminersteller bittet alle Teilnehmer, sich vorher anzumelden.

Du kannst dich nicht anmelden

5 Teilnehmer

Angemeldete Mitglieder können sehen, wer bei dieser Veranstaltung wahrscheinlich sonst noch anwesend ist, können sich selbst als anwesend eintragen und haben außerdem die Möglichkeit, "Coupons" für diese Veranstaltung zu ziehen (sofern verfügbar).




0 Kommentare