Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Log In with Google      Sign In   
  • Mitglied werden

-----

Termin: Konzert: Deltawelle & Atlas Bird

in Veranstaltungen
Hinzugefügt von Lily Munster , 01. Jan. 2020


Findet statt 18. Jan. 2020 20:00 (Eintägiger Termin)

Lily Munster


DELTAWELLE & Atlas Bird
Special Guest: Casino Fatale

 

Samstag, 18.01.2020
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

 

Es ist 1979, du fährst im Auto deiner Eltern eine rissige Landstraße entlang und im Radio läuft Musik mit Texten von Zukunftsvisionen, Alltagsflucht und Hoffnung. Der neu aufgelegte Retrosound von DELTAWELLE versetzt dich in einen zeitlosen Raum, findet die richtigen Worte und Töne um die Spannung der ständigen Gegensätze, auch politischer, zu beschreiben. Ein Leipziger, ein Londoner und zwei Berliner bilden das in Berlin ansässige Indiequartett. Dass sich die Band nach einer graphischen Darstellung einer Hirnwelle benennt, hat etwas mit den Situationen zu tun, in denen viele Songs entstanden sind. „Viele Ideen kommen unerwartet aus dem Unterbewusstsein, auch kurz vor dem Schlaf,“ so der Frontsänger und Gründer der Band Franz Schneeweiß. Musikalisch bewegt sich die Band zwischen New Wave und Indie. Das Debutalbum "Kosmos kann" wurde im Herbst 2018 unter eigener Regie und unabhängig veröffentlicht.
Gerade arbeitet DELTAWELLE an einer neuen EP, die im Frühjahr 2020 erscheinen soll. Es wird nicht nur auf deutsch gesungen, soviel kann schon verraten werden. Das Konzert am 18.01.2020 im UT Connewitz wird einen kleinen Vorgeschmack der neuen Sphären geben.

 

Atlas Birds Songs entstehen aus fliegenden Gitarrenflächen, die so gar nicht nach Gitarrenband klingen wollen und einem kantigen, pulsierenden Post-Rock-Fundament - all das trägt den zentralen Gesang. Sie hauen so aus rohen Brocken großflächige Pop-Songs, die sie in gleichzeitig massiven und schwebenden Arrangements umsetzen.

 

Casino Fatale interpretieren Songs von Künstlern, wie Zarah Leander, Marlene Dietrich und Hildegard Knef. Reduziert und intensiv präsentieren sie die fragilen Songs mit Piano und Gesang.
CASINO FATALE entführen in die rauchigen Berliner Clubs der 20iger bis 40iger Jahre und zelebrieren authentisch ein Lebensgefühl, das dekadent, sündig und poetisch ist. Dabei singt SEBASTIAN THON, begleitet von der ukrainischen Pianistin LANA GORETSKA, von Glück, Liebe, Verlust und der großen Hoffnung

 

T I C K E T S gibt es für 10 Euro zzgl. Gebühr bei Culton Ticket im Peterssteinweg 9 und online unter: https://www.tixforgigs.com


UT Connewitz
Wolfgang-Heinze-Straße 12a
D-04277 Leipzig
http://www.utconnewitz.de/index.php
Alle UT Connewitz-Events (11)
  • 0

Für Termin anmelden

Der Terminersteller bittet alle Teilnehmer, sich vorher anzumelden.

Du kannst dich nicht anmelden

0 Teilnehmer

Keine Teilnehmer bislang




0 Kommentare